Einsatz 12 – 2021

Brand

22.2.2021, 16:09 Uhr, Mühlenbecker Str., Schildow

Anwohner der Mühlenbecker Str. hatten Rauch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Es stellte sich heraus, dass ein Nachbar, der Baumschnitt verbrannte, für den Rauch verantwortlich war.

Der Einsatz wurde abgebrochen.

Einsatz 11 – 2021

Öl

15.2.2021, 9:30 Uhr, Weißdornweg, Schildow

Ein PKW hatte im Verlauf der Schildower Straßen Weißdornweg, Rotdornweg und Krumme Str. eine Ölspur hinterlassen.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow sicherten die Einsatzstelle bis zum Eintreffen einer mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragten Fachfirma.

Einsatz 10 – 2021

Verkehrsunfall

14.2.2021, 20:17 Uhr, BAB 10, Richtung Osten, Abzweig zur BAB 114

Ein PKW war am Abzweig zur BAB 114 von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Dabei wurde niemand verletzt, allerdings wurde das Fahrzeug beschädigt und musste aus dem Graben gezogen werden.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Mühlenbecker Kameraden und sicherten die Einsatzstelle, teilweise durch Vollsperrung.

Einsatz 9 – 2021

Tier in Not

10.2.2021, 18:19 Uhr, Blankenfelder Str., Mühlenbeck

Passanten hatten auf der Wiese vor dem Berufsförderungswerk an der Blankenfelder Str. einen verletzten Schwan entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Mühlenbecker Kameraden beim Einfangen des Schwans. Anschließend wurde das kranke Tier von den Mühlenbecker Kameraden zur Tiernotrettung nach Wensickendorf befördert.

Einsatz 8 – 2021

Verkehrsunfall

8.2.2021, 15:35 Uhr, Liebenwalder Str., Mühlenbeck

Ein PKW war gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde eine Person verletzt.

Die Kameraden des Löschzuges Mühlenbeck waren in der Lage, den Einsatz ohne weitere Hilfe abzuarbeiten, so dass die zur Unterstützung alarmierten Schildower Kameraden den Einsatz abbrechen konnten.

Einsatz 7 – 2021

Baum

7.2.2021, 8:51 Uhr, Mittelstr., Schildow

Ein Baum drohte, auf ein Wohnhaus zu fallen. Die Kameraden des Löschzuges Schildow beseitigten die akute Gefahr durch Absägen mehrerer Äste. Das eigentliche Abtragen des Baumes wird später von einer Fachfirma erledigt.

Einsatz 6 – 2021

Gebäudebrand

5.2.2021, 20:21 Uhr, Amselweg, Schildow

In einem Einfamilienhaus war eine Holzwand in der Nähe eines Kaminofens in Brand geraten. Die Kameraden des Löschzuges Schildow konnten den Brand mit Unterstützung der Mühlenbecker Kameraden schnell löschen. Drei Personen hatten sich bei Löschversuchen vor dem Eintreffen der Feuerwehr verletzt und wurden vom Rettungsdienst behandelt.

Einsatz 5 – 2021

Gasgeruch

30.1.2021, 19:45 Uhr, Lindenstr., Schildow

Die Bewohner eines Reihenhauses der Schildower Lindenstr. hatten Gasgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Tatsächlich konnten die Kameraden des Löschzuges Schildow mittels Messung eine erhöhten CO-Anteil in der Atemluft feststellen.

Das Haus wurde belüftet und der zuständige Gasnetzbetreiber benachrichtigt.

Einsatz 4 – 2021

Türnotöffnung

29.1.2021, 10:24 Uhr, Traubeneichenstr., Schönfließ

Der Rettungsdienst hatte um Unterstützung bei einer Türöffnung gebeten, um Zugang zu einem Patienten zu erhalten.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Schönfließer Kameraden.

Einsatz 3 – 2021

Türnotöffnung

27.1.2021, 9:07 Uhr, Rosa-Luxemburg-Str., Schildow

Der Rettungsdienst hatte um Unterstützung bei einer Türöffnung gebeten, um Zugang zu einem Patienten zu erhalten.

Allerdings handelte es sich um ein Missverständnis, der betreffende Patient befand sich bereits im Krankenhaus.

Der Einsatz wurde abgebrochen.