Drehleiter

DLA(K) 23/12

Fahrzeugbezeichnung DLA(K) 23/12 CS
Inbetriebnahme 17. November 2009
Funkrufname Florian Oberhavel 15/33/1
Amtl. Kennzeichen OHV - DL 23
Besatzung 1:2
Motor 6-Zylinder-Reihen-Dieselmotor mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung
Hubraum 5880 cm³
Motorleistung 300 PS/220 kW
Höchstgeschwindigkeit 96 km/h
Hersteller/Typ Iveco FF 160 E 30
Antrieb Hinterradantrieb
zul. Gesamtgewicht 15000 kg
Anhängelast -
Maße Länge 9800 mm Breite 2500 mm Höhe 3380 mm
Bereifung Straßenbereifung M+S 285/70 R 19,5
Hersteller Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH Ulm
Kabine Trupp
Leiterlänge 32 m
Besonderheiten Leitersatz mit Computer Stabilisierung(CS) 3 Personen-Korb mit LCD-Farbdisplay Schachtrettungsfunktion Kranbetrieb Rettungsbox Manueller Monitor, 1200 Liter/Min.
Standardbeladung nach DIN für DLA(K) 23/12
Zusatzbeladung Power-Moon Beleuchtungsballon 4000 W, Betrieb am Leiterkorb Auf- und Abseilgerät Rollgliss, 120 m Seil 2 Pressluftatmer, MSA Air Maxx, 300 Bar, Composite-Flaschen 13 kVA Generator Krankentragenhalterung Xenon-Suchscheinwerfer Elektrische Motorkettensäge