Gerätewagen Logistik

GWL-2

Fahrzeugbezeichnung GW-L 2
Inbetriebnahme 1. Dezember 2010
Funkrufname Florian Oberhavel 15/59/1
Amtl. Kennzeichen OHV - GW 21
Besatzung 1:1
Motor 6-Zylinder-Reihen-Dieselmotor mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung
Hubraum 6871 cm³
Motorleistung 340 PS/250 kW
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Hersteller/Typ  MAN TGM 18/340 4X4 BB
Antrieb permanenter Allradantrieb schaltbare Diff.-Sperre, jeweils an Vorder-und Hinterachse
Zul. Gesamtgewicht 18000 kg
Leergewicht 10000 kg
Zul. Anhängelast 19000 kg
Maße Länge 7850 mm Breite 2550 mm Höhe 3600 mm
Bereifung Geländebereifung 395/85 R20
Hersteller Fa. FA-KA Zerbst
Kabine Trupp
Laderaum Pritsche mit Schiebebügelverdeck, nach vorn und hinten verschiebbar
Hubladebühne MBB Palfinger 1500K max. Traglast: 1500 kg geteilte Ausführung aus Aluminium
Kran Palfinger PK 12002 EH D mit Funkfernsteuerung max. Traglast 5200 kg max. Ausladung 14 m
Kranseilwinde max. Traglast 1500 kg nutzbare Seillänge 52 m elektronische Lastgrenzenüberwachung Paltronic 50
Seilwinde Rotzler Treibmatik TR 030/6 max. Zuglast 50 KN nutzbare Seillänge 45 m
Besonderheiten Kipphydraulik für Anhänger
Hersteller/Typ  MAN TGM 18/340 4X4 BB
Antrieb permanenter Allradantrieb schaltbare Diff.-Sperre, jeweils an Vorder-und Hinterachse
Zul. Gesamtgewicht 18000 kg
Leergewicht 10000 kg
Zul. Anhängelast 19000 kg
Maße Länge 7850 mm Breite 2550 mm Höhe 3600 mm
Bereifung Geländebereifung 395/85 R20