Einsatz 50 -2018

1. Oktober 2018,  11:41 Uhr, Kornblumenstr., Mühlenbeck

Bombe

Bei Bauarbeiten in der Mühlenbecker Kornblumenstraße wurde eine 250 kg Fliegerbombe gefunden.

Nach Alarmierung der Feuerwehr wurde umgehend in einem Radius von 500 m ein Sperrkreis eingerichtet. Die im Sperrkreis liegenden Schulen, Kindergärten, sowie Wohnhäuser wurden geräumt. Der hinzugezogene Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg stellte fest, dass die Bombe keinen Zünder mehr hatte. Daraufhin wurde der Sperrkreis aufgehoben. Die Bombe wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst zur Vernichtung zum Sprengplatz nach Kummersdorf gebracht.

Einsatz 49 -2018

30. September 2018,  14:56 Uhr, Ebereschenstr., Schildow

Tier

Ein Vogel war im Dachkasten eines Hauses eingeklemmt.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow befreiten den Vogel.

Einsatz 48 -2018

21. September 2018,  17:46 Uhr, Kurze  Str., Schildow

Ast

Von einem Straßenbaum drohte ein Ast abzubrechen und auf die Fahrbahn zu fallen.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow beseitigten den Ast.

Einsatz 47 -2018

30. August 2018,  11:37 Uhr, Hauptstr., Mühlenbeck

Öl

Eine breite Ölspur zog sich von der Mühlenbecker Hauptstr. bis in ein Wohngebiet.

Mit der Beseitigung wurde eine Fachfirma beauftragt.

Einsatz 46 -2018

27. August 2018,  18:54 Uhr, Schönfließer Str., Mühlenbeck

Ast

Der Ast eines Straßenbaumes war abgebrochen und hatte sich in einer Telefonfreileitung verfangen.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow beseitigten den Ast.

Einsatz 45 -2018

25. August 2018,  14:45 Uhr, Treuenbrietzen

Waldbrand

Das Tanklöschfahrzeug TLF30/9000 und der Kommandowagen aus Schildow fuhren mit Besatzung als Teil der Brandschutzeinheit Oberhavel zum zweiten Mal zum Waldbrand bei Treuenbrietzen.

Einsatz 44 -2018

24. August 2018,  2:30 Uhr, Treuenbrietzen

Waldbrand

Das Tanklöschfahrzeug TLF30/9000 und der Kommandowagen aus Schildow fuhren mit Besatzung als Teil der Brandschutzeinheit Oberhavel zum Waldbrand bei Treuenbrietzen.

Einsatz 43 -2018

8. August 2018,  13:29 Uhr, Summt, Zühlsdorf

Waldbrand

Zwischen den Ortsteilen Summt und Zühlsdorf brannten etwa 6000 m² Waldboden.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow bekämpften den Brand gemeinsam mit den Kameraden der Löschzüge Mühlenbeck, Zühlsdorf, Schönfließ und der Feuerwehr Glienicke. Gegen Abend konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Einsatz 42 -2018

1. August 2018,  18:29 Uhr, Mühlenbecker Chaussee, Schönfließ

Baum

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Schönfließer Kameraden mit der Drehleiter DLA(K)12/23.

Einsatz 41 -2018

27. Juli 2018,  9:35 Uhr, Fichtenwalde, Landkreis Potsdam-Mittelmark

Waldbrand

Als Bestandteil der Brandschutzeinheit Oberhavel unterstützten auch die Kameraden des Löschzuges Schildow die Löscharbeiten im Wald um Fichtenwalde. Zum Einsatz kam neben dem KdoW das TLF30/90 vom Typ Tatra.

Presse:

Märkische Allgemeine – Oberhaveler Wehren helfen beim Waldbrand

Märkische Oderzeitung – 73 Feuerwehrleute aus OHV löschen an der A9 mit

Märkische Allgemeine – Oberhavel rückt aus zu den Flammen