Einsatz 16 – 2020

Brand Holzstapel

5.4.2020, 1:13 Uhr, Schönwalde, OV L100

An der Ortsverbindung L100 zwischen Schönwalde und Basdorf brannten am Waldrand gelagerte Baumstämme auf einer Länge von etwa 500 Metern.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Feuerwehren vor Ort mit den Fahrzeugen TLF 4000 und TLF 9000 beim Wassertransport an die Einsatzstelle.

Presse:

 


Terminverschiebung – 112 Jahre Feuerwehr Schildow

Neuer Termin: 8. Mai 2021

Das Land Brandenburg hat mit der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-EindV) vom 17. März 2020 Veranstaltungen ab 50 Personen verboten. Diese und andere Einschränkungen gelten vorerst bis zum 19. April 2020. Darüber hinaus hat die Gemeinde Mühlenbecker Land alle Gemeindefeste bis zu den Sommerferien 2020 abgesagt.
Unter diesen Voraussetzungen haben wir uns entschlossen, das für den 9. Mai 2020 geplante Fest zum 112-jährigen Bestehen der Feuerwehr Schildow um ein ganzes Jahr zu verschieben.

Bereits gekaufte Rundflug-Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sollte der Wunsch bestehen, Tickets zurückzugeben, bitten wir darum, per Email unter verein@ff-schildow.de Kontakt mit uns aufzunehmen.

Quellen:

https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.661751.de
https://www.muehlenbecker-land.de/de/aktuelles-beteiligung/aktuelles/infos-zum-coronavirus/

Einsatz 15 – 2020

18.3.2020, 20:57 Uhr, Behrensstr., Schildow

Brand

Anwohner der Schildower Behrensstr. hatten Rauch unbekannter Herkunft wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow entdeckten eine brennende, jedoch unbeaufsichtigte Feuertonne.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

 


Einsatz 14 – 2020

13.3.2020, 18:06 Uhr, BAB 10, zw. AS Mühlenbeck und AD Pankow

Öl

Ein PKW hatte auf der Bundesautobahn 10 eine Ölspur verursacht.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen, da die Mühlenbecker Kameraden keine weitere Hilfe bei der Abarbeitung des Einsatzes benötigten.


Einsatz 13 – 2020

12.3.2020, 11:04 Uhr, Heinrich-Heine-Str., Schildow

Ast

Ein abgebrochener Ast versperrte die Durchfahrt.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow beseitigten den Ast.


Einsatz 12 – 2020

10.3.2020, 14:35 Uhr, Dianastr., Schildow

Gebäudebrand

Es wurde ein Gebäudebrand in der Schildower Dianastr. gemeldet.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow fanden in der Küche des Gebäudes eine auf dem Herd vergessene Bratpfanne vor. Ein Brand hatte sich noch nicht entwickelt.

Nach Entfernung der Bratpfanne und Lüftung der Küche konnte der Einsatz beendet werden.


Einsatz 11 – 2020

9.3.2020, 22:14 Uhr, Hauptstr., Schildow

Verkehrsunfall

Ein PKW war in der Schildower Hauptstr. gegen eine Mauer gefahren und von seinem Fahrer zurückgelassen worden.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow sicherten die Unfallstelle und nahmen austretende Betriebsstoffe auf.


Einsatz 10 – 2020

24.2.2020, 7:53 Uhr, Hauptstr., Glienicke

BMA

In einem Objekt in der Glienicker Hauptstraße hatte eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Vor Ort wurde kein Brand festgestellt.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow konnten den Einsatz abbrechen.

 


Einsatz 9 – 2020

19.2.2020, 8:34 Uhr, Summt

Boot

Nachdem der kleine Karpfenteich in Summt von Unbekannten mit Chemikalien verunreinigt worden war, hatte eine Fachfirma, den Auftrag erhalten, das Gewässer zu reinigen. Allerdings gestaltete sich der Zugang zum Einsatzort schwierig.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow unterstützten die Fachfirma mit einem Boot.

 


Einsatz 8 – 2020

10.2.2020, 16:21 Uhr, Meyerbeerstr., Schildow

Baum

Im Sturm war ein Baum abgebrochen und auf die Fahrbahn gefallen. Dabei wurden ein Zaun und ein PKW beschädigt. Die Straße war nicht mehr passierbar.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow entfernten den Baum.