Einsatz 72 – 2019

30.09.2019, 10:19 Uhr, Lessingstr., Schildow

Baum

Ein Baum war auf einen Carport gefallen. Dabei wurde das im Carport geparkte Fahrzeug beschädigt.

Die Kameraden Löschzuges Schildow beseitigten den Baum.


Einsatz 71 – 2019

28.09.2019, 16:12 Uhr, BAB 10

Verkehrsunfall

Auf der BAB 10 zwischen den AS Mühlenbeck und Birkenwerder ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Krädern und einem PKW.

Die Kameraden der Löschzüge Schildow und Mühlenbeck sicherten die Unfallstelle.


Einsatz 68 – 2019

16.09.2019, 05:09 Uhr, BAB 10

Fahrzeugbrand

Auf einem Rastplatz auf der BAB 10 zwischen den AS Mühlenbeck und Birkenwerder wurde ein brennender LKW gemeldet. Tatsächlich hatte der LKW eine überhitzte Bremse, die qualmte, jedoch nicht brannte.

Die Kameraden der Löschzüge Schildow und Mühlenbeck kühlten die Bremse mit Löschwasser.


Einsatz 66 – 2019

31.08.2019, 13:43 Uhr, Schönfließer Str., Schildow

Verkehrsunfall

Auf der Schönfließer Str. ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow sicherten die Unfallstelle.

 


Einsatz 65 – 2019

31.08.2019, 11:18 Uhr, BAB 10

Verkehrsunfall

Auf der BAB 10 zwischen den AS Birkenwerder und Mühlenbeck hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

Die Kameraden des Löschzuges Schildow konnten kurz nach Eintreffen an der Unfallstelle wieder abrücken. Die Feuerwehr Birkenwerder war bereits vor Ort und hatte die Lage im Griff.

 


Einsatz 64 – 2019

31.08.2019, 10:00 Uhr, Bahnhofstr., Schildow

Verschmutzung

Die Wartehäuschen einer Bushaltestelle in der Bahnhofstr. wurden mit verfassungsfeindlichen Symbolen beschmiert.

Die Polizei hatte die Feuerwehr zur Unterstützung bei der Entfernung der Schmierereien angefordert.


Einsatz 63 – 2019

31.08.2019, 01:43 Uhr, BAB 10

Verkehrsunfall

Ein PKW kam auf der BAB 10 von der Fahrbahn ab.

Die Kameraden der Löschzüge Schildow und Mühlenbeck sicherten die Unfallstelle und zogen den PKW zurück auf die Fahrbahn.